H.C. Andersen-centret ved Syddansk Universitet. Hjemmesiden er en base for forskning, tekster og information om og af H.C. Andersen. Man kan finde materialer om (nøgleordene) eventyr, forfatter, litteratur, børnelitteratur, børnebøger, undervisning, studie, Victor Borge, HC Andersen, H. C. Andersen, liv, værk, tidstavle og biografi, citater, drømme, FAQ, oversættelse, bibliografi, anmeldelser, quiz, børnetegninger, 2005 og manuskripter
The Hans Christian Andersen Center

Brev fra Hermann Kletke til H.C. Andersen 30. juli 1844

Hop forbi menu og nyheder

Dato: 30. juli 1844
Fra: Hermann Kletke   Til: H.C. Andersen
Sprog: tysk.

An H. C. Andersen.

Dir haben liebliche Elfen zur Nacht
Ihr schönstes Lied gesungen:
Der Berg, der Strom und die Waldespracht
Sind Dir in Lust erklungen.

Wie schimmert die goldene Märchenwelt!
Palläste, marmorne, steigen
Aus dunklem Grunde - am Königszelt
Tanzen die Elfen den Reigen.

Du bist der Zauberer, der sie ruft,
Dir müssen sie alle dienen;
Du bist ihr König, in Wald und Kluft,
In Gold- und Silberminen.

Ich steh' von fern und lausche bang
In die duftige Welt der Träume,
Kaum dass ein leiser Sehnsuchtklang
Durchzittert die rauschenden Bäume.

Und weht zu Dir solch einsamer Klang,
Mit den Blättern, sturmgetrieben:
So nimm es als einen deutschen Dank
Von Herzen, die Dich lieben.

Zur Erinnerung an Ihren

H. Kletke.

Berlin. 30. Juli 1844.

Tekst fra: Se tilknyttet bibliografipost