H.C. Andersen-centret ved Syddansk Universitet. Hjemmesiden er en base for forskning, tekster og information om og af H.C. Andersen. Man kan finde materialer om (nøgleordene) eventyr, forfatter, litteratur, børnelitteratur, børnebøger, undervisning, studie, Victor Borge, HC Andersen, H. C. Andersen, liv, værk, tidstavle og biografi, citater, drømme, FAQ, oversættelse, bibliografi, anmeldelser, quiz, børnetegninger, 2005 og manuskripter
The Hans Christian Andersen Center

Brev fra H.C. Andersen til Karl Gottlieb Theodor Winkler 14. november 1838

Hop forbi menu og nyheder

Du har søgt på: +Bayrische +Staatsbibliothek +München

Gå til første fund  Tilbage til søgeresultaterne

Dato: 14. november 1838
Fra: H.C. Andersen   Til: Karl Gottlieb Theodor Winkler
Sprog: tysk.

Kopenhagen 14 Nov: 1838

Ich habe die Ehre Ihnen zwei meiner Landsleute vorzustellen, nämlich Hr baron von Lövenskjold, der Komponist der Sylphide, und Hr. Borgaard, der als einer der besten hiesigen Uebersetzer fremder Arbeiten angesehen wird.

Ich habe Ihnen meinem "Geiger" geschickt. Sie haben ihn doch erhalten? Schreiben Sie doch! Für jetzt bin ich mit einer großen dramatischen Arbeit in geriemter Versen "Der Mulatt", beschäftigt; es würde mir besonders lieb seyn, wenn dieses Stück auf der deutschen Bühne erscheinen könnte. Wollen Sie es übersetzen, so soll es, bevor es gedruckt wird, zu Ihrer Disposition seyn. Ich erwarte Ihre Antwort darüber. Ich wohne "im Hotel du Nord in Copenhagen."

Ihr ergebener

H. C. Andersen

Tekst fra: Solveig Brunholm