H.C. Andersen-centret ved Syddansk Universitet. Hjemmesiden er en base for forskning, tekster og information om og af H.C. Andersen. Man kan finde materialer om (nøgleordene) eventyr, forfatter, litteratur, børnelitteratur, børnebøger, undervisning, studie, Victor Borge, HC Andersen, H. C. Andersen, liv, værk, tidstavle og biografi, citater, drømme, FAQ, oversættelse, bibliografi, anmeldelser, quiz, børnetegninger, 2005 og manuskripter
The Hans Christian Andersen Center

Brev fra H.C. Andersen til Lucy Duff-Gordon 30. juli 1847

Hop forbi menu og nyheder

Dato: 30. juli 1847
Fra: H.C. Andersen   Til: Lucy Duff-Gordon
Sprog: tysk.

H.C. Andersens håndskrift, ikke gotisk, til englænder, men på tysk]

Sabloniere Hotel

Leicester Square

Sie haben gleich wieder, und
auch so freundlich, mit eine
neue Einladung, geantwortet;
wie sind Sie herzensgut! wir
mussen uns sehen, und ich sehe
auch die trefliche Dichterinn,
die Freundinn N [Norton, hul i papiret, resten af arket revet af] /

dass ich für 31 Juli keine Einla-
dung annehmen sollte, es war
im Hause eine Kinderfeste und
ich muste dabei sein.

Darf ich nicht Sontag oder
Montag abend kommen? Ich
gehe Dienstag auf dem Lande,
denn ich bin halb krank, ich
kan das Leben in London nicht
aushalten, ich habe nicht
[hul i papiret] dazu! nach drei Tagen
[hul i papiret] wieder in der Stadt,
[hul i papiret, resten af arket revet af] /

Besuch bin ich Ihnen noch
naher gekommen ich sehe,
Sie sind mir gut, sonst wollen
Sie nicht mehr schreiben,
nicht mehr mich einladen!

Ihr innig Dankbare

H.C. Andersen

Tekst fra: Solveig Brunholm