H.C. Andersen-centret ved Syddansk Universitet. Hjemmesiden er en base for forskning, tekster og information om og af H.C. Andersen. Man kan finde materialer om (nøgleordene) eventyr, forfatter, litteratur, børnelitteratur, børnebøger, undervisning, studie, Victor Borge, HC Andersen, H. C. Andersen, liv, værk, tidstavle og biografi, citater, drømme, FAQ, oversættelse, bibliografi, anmeldelser, quiz, børnetegninger, 2005 og manuskripter
The Hans Christian Andersen Center

Brev fra H.C. Andersen til Conrad Rantzau-Breitenburg 24. januar 1843

Hop forbi menu og nyheder

Dato: 24. januar 1843
Fra: H.C. Andersen   Til: Conrad Rantzau-Breitenburg
Sprog: tysk.

Euer Exzellenz!

Kopenhagen, den 24. Januar 1843

Schon gestern habe ich mir einen Platz in der Postkutsche, die am 30. Januar Kopenhagen verläßt, genommen; ich habe ihn so frühzeitig genommen, um den besten Platz zu erhalren, weil es ja eine sehr lange Fahrt von hier nach Itzehoe ist. Also Montagabend den 30. fahre ich hier ab und treffe wahrscheinlich in der Nacht vom Mittwoch auf den Donnersrag in Itzehoe ein, kann also am Donnerstag, dem 2. Februar, bei Ihnen sein! Ich freue mich besonders darauf, da ich Ihren ganzen freundlichen Empfang beim letzten Mal, a1s ich nur zwei Tage auf dem schönen Breitenburg war, lebhaft in Erinnerung. Meine neue Arbeit wird, hoffe ich, Euer Exzellenz auch interessieren. Von Graf Moltkes (:Bregentved) habe ich für die freundlich übersandten Gruße zu danken, dem Grafen geht es nun so gut, daß er sich gestern weitere Nachfragen hat verbitten lassen; er ist, wie Euer Exzellenz wissen, mehrere Wochen lang sehr krank gewesen. Von Baron Adam Holsten (dem Schwiegersohn von Rantzaus Schwester) habe ich auch viele Grüße, ich sehe ihn noch vor meiner Abreise und bringe wahrscheinlich eine kleine Epistel von ihm mit. Wollen Euer Exzellenz Ihrer gnädigen Frau Schwester meine ergebenen Grüße vermeldeni? In der nächsten Woche also fliege 1ch in die Welt hinaus, um Frühjahr zu armen, und schon auf Breitenburg werde ich es finden! Leben Sie wohl! Gott erfreue und segne Euer Exzellenz.

Von Herzen Ihr ergebener unid alleruntertanigster

H. C. Andersen

Tekst fra: Se tilknyttede bibliografiposter