H.C. Andersen-centret ved Syddansk Universitet. Hjemmesiden er en base for forskning, tekster og information om og af H.C. Andersen. Man kan finde materialer om (nøgleordene) eventyr, forfatter, litteratur, børnelitteratur, børnebøger, undervisning, studie, Victor Borge, HC Andersen, H. C. Andersen, liv, værk, tidstavle og biografi, citater, drømme, FAQ, oversættelse, bibliografi, anmeldelser, quiz, børnetegninger, 2005 og manuskripter
The Hans Christian Andersen Center

Brev fra H.C. Andersen til Wilhelmine von der Decken 27. maj 1845

Hop forbi menu og nyheder

Dato: 27. maj 1845
Fra: H.C. Andersen   Til: Wilhelmine von der Decken
Sprog: tysk.

Liebe Fra Baroninn!

Ein junger Freund von mir, Kandidat Recke, ein echt, poetischer, kindliches Gemüth, hier in der Heimath in den besten Häusern aufgenommen und gern gesehen, geht diesen Sommer auf einigen Wochen nach dem Auslande; er besuch mit einem Freund Dresden, und ich erlaube mir beide jungen Männer Ihrer freundlichen Gute Euch zu empfehlen; ich werde Ihnen dafür dankbar sein und hoffe nächsten Winter meinen persönlichen Dank bringen zu können. Die freundlichsten Grusse Ihrer liebenswürdigen Töchtern! Øehlenschlæger und Sohn sind wieder in Kopenhagen, ich habe den Auftrag vielmahl zu grüssen.

Mein Roman der Improvisator ist jüngst auf Englisch übersetzt worden und mit besonderen Beifall aufgenommen, auch auf Russisch und Hollandisch ist der Buch/ erschienen. Das Glück macht mich stolz aber heiter und Sie, gnädige Frau Baroninn, Sie missverstehn mir nicht. Morgen gehe ich nach Nysø, von da aus nach Fynen, den Excellenzen Graf Moltke zu besuchen , und dann nach Augustenborg, der Herzog und die Herzoginn feiern Ihren silbernen Hochzeit und ich bin eingeladen. Weihnachten komme ich nach Dresden hoffe ich und von da geht es nach Spanien oder Italien.

Bringe mich in freundlicher Erinnerung bei alle Freunde!

Ihr inniger ergebener

H. C. Andersen

Kopenhagen 27 Mai 1845

Tekst fra: H.C. Andersens Hus