H.C. Andersen-centret ved Syddansk Universitet. Hjemmesiden er en base for forskning, tekster og information om og af H.C. Andersen. Man kan finde materialer om (nøgleordene) eventyr, forfatter, litteratur, børnelitteratur, børnebøger, undervisning, studie, Victor Borge, HC Andersen, H. C. Andersen, liv, værk, tidstavle og biografi, citater, drømme, FAQ, oversættelse, bibliografi, anmeldelser, quiz, børnetegninger, 2005 og manuskripter
The Hans Christian Andersen Center

Brev fra Mary Howitt til H.C. Andersen 29. juni 1847

Hop forbi menu og nyheder

Dato: 29. juni 1847
Fra: Mary Howitt   Til: H.C. Andersen
Sprog: tysk.

Lieber Herr Andersen!

Meine Mutter Mary Howitt ist Heute in London und wird Ihren Brief erst spät diese Abend erhalten - deshalb schreibe ich statt der Mutter zu sagen wie sehr lieb es ihr - und uns allen - seyn wird Ihnen bei uns Morgen zu sehen - es wird ein wahrer Fest-Tag seyn. - Die Freiligraths werden sich auch recht freuen Sie endlich in England zu Wissen. Wenn die Mutter diesen Abend nach Hause kommt wird Ihr Brief ihr eine liebe Ueberraschung seyn

Verzeihen Sie, lieber Herr Andersen, dass ich Ihnen schreibe - aber dass wollen Sie!

Clapton. Dienstag Abend.

Anna Mary Howitt.

Wir wohnen in Lower Clapton nahe bei »Clapton Gate« - Wenn Sie mit den Omnibus kommen solten so wissen alle die Conducteurs wo wir wohnen - Die Clapton Omnibussen fahren von dem »Flower Pot«, in Bishop's Gate Street - in the City - jede Viertel-Stunde ab -

Tekst fra: Se tilknyttet bibliografipost