H.C. Andersen-centret ved Syddansk Universitet. Hjemmesiden er en base for forskning, tekster og information om og af H.C. Andersen. Man kan finde materialer om (nøgleordene) eventyr, forfatter, litteratur, børnelitteratur, børnebøger, undervisning, studie, Victor Borge, HC Andersen, H. C. Andersen, liv, værk, tidstavle og biografi, citater, drømme, FAQ, oversættelse, bibliografi, anmeldelser, quiz, børnetegninger, 2005 og manuskripter
The Hans Christian Andersen Center

Brev fra Carl Alexander til H.C. Andersen 28. december 1847

Hop forbi menu og nyheder

Du har søgt på: +Det +Kongelige +Bibliotek

Gå til første fund  Tilbage til søgeresultaterne

Dato: 28. december 1847
Fra: Carl Alexander   Til: H.C. Andersen
Sprog: tysk.

53 Carl Alexander an Andersen

Weimar den 28 Dec. 1847.

Ich eile Ihnen, mein bester, für den Ahasverus zu danken von dem das dän. Exemplar heute mich mit ein Paar lieben Zeilen Ihrer Hand überrascht. Tausend herzlichen Dank für beides namentlich aber für das Werk, welches mich hoch erfreut. Ein Paar Tage früher erhielt ich die deutsche Uebersetzung durch Ihren buchhändler. Sogleich lie ich mir die erste Hälfte durch Schöll

vorlesen. Es sind sehr schöne Sachen darinnen. Mein ganzes lob spare ich für das Ganze auf wenn ich es fertiggelesen (eingefügt: fertig) / haben werde. Mir scheint das buch die Personification Ihrer Phantasie zu sein - ihren (aus: ihr) ganzer Reichtum schütteten Sie auf den Gegenstand aus. Sie sehen an der Eile mit der diese Zeilen geschrieben, da ich auch in der That sehr eilig bin Ich konnte aber unmöglich eine Minute zögern Ihnen meinen Dank auszusprechen. Ihm füge ich meine herzlichsten innigsten Wünsche für das neue Jahr bei (aus: an)- die vom Herzen zum Herzen gehen. Sein Sie mein Freund im eigentlichen Sinn des Wortes im neuen / Jahr wie Sie im alten es waren und wie ich stets bin und bleibe

Ihr

treuer CA

Tekst fra: Ivy York Möller-Christensen